Im Gewerbegebiet "Zur Heide" in Brilon befinden sich auf dem 3,5ha großen Gelände der ehemaligen Firma Rekostein mehrere Hallen.

Als Auftakt für eine umfassende Umnutzung des Areals wurde eine der Hallen als Büro und Produktionsstätte für die Firma Rembe innerhalb von 9 Monaten ausgebaut. Die Fassaden des ca. 2.200qm großen Baukörpers sind in anthrazit gehalten.

Prägnante Details wie etwa die Außentreppe sind in den Corporate-Identity-Farben des Unternehmens gestaltet. Adressbildend ist das transparent gestaltete Foyer: Raumhohe Glasfronten und ein sorgfältiges geplantes Beleuchtungskonzept gewährleisten interessante Einblicke in den dortigen Showroom. Im Gebäude sind ebenfalls die Werkstatt sowie die Abteilungen Logistik und Forschung untergebracht. Die beiden Etagen werden über eine moderne Treppenanlage verbunden.

Um eine gesunde, angenehme und gleichzeitig moderne Arbeitsatmosphäre in den Großraumbüros zu schaffen, wurden raumbildendem flexible Elemente eingesetzt: Diese separieren die Arbeitsplätze und sind gleichfalls akustisch wirksam. Die Beleuchtung kann individuell an die Bedürfnisse der Nutzer angepasst werden.

Projektgalerie

Logo: Südwestfalen Logo: Anerkannter Ausbildungsbetrieb Logo: Architektenkammer NRW Logo: Familienfreundliches Unternehmen Logo: Dein HSK